• So funktioniert’s

Wie unsere Produkte funktionieren

Wir legen großen Wert darauf, unsere Produkte so einfach und intuitiv wie möglich zu gestalten. Dennoch ist es hilfreich, sich vor der Verwendung mit den Funktionen und Bedienelementen vertraut zu machen. Dafür haben wir hier die wichtigsten Informationen zusammengetragen. 

So funktionieren CEECOACH 1, 2 und XTREME.

So funktioniert CEECALM.

Anwendungshinweise zur CEECOACH-Reihe

Bitte lade deine neuen CEECOACH-Geräte vor der ersten Nutzung auf. Stecke dazu das beigelegte Ladekabel in den Micro-USB-Anschluss und schließe es an das mitgelieferte Netzteil an. Die LED leuchtet nun gelb. Der Ladevorgang dauert maximal 4 Stunden. Die LED leuchtet grün, sobald das Laden abgeschlossen ist. Jetzt kannst du das Micro-USB-Kabel wieder herausziehen und dein Headset anschließen. 

Im Folgenden kannst du nachlesen, wie man die CEECOACH Geräte miteinander verbindet. Du kannst dir dazu auch unser anschauliches Erklärvideo ansehen (oben). 

Einrichtung

Schalte CEECOACH ein, indem du die runde Sprechtaste in der Mitte betätigst. Die LED blinkt nun weiß. Das bedeutet, dass dem Gerät noch keine Rolle zugewiesen ist. In jeder CEECOACH-Gesprächsgruppe gibt es einen Moderator und bis zu 5 Teilnehmer. Diese Rollen kannst du nun separat zuweisen.

Teilnehmer:
Weise zuerst nacheinander alle Teilnehmer zu: Sprechtaste (o) und Minustaste (–) für 2 Sekunden gedrückt halten. Die LED blinkt nun schnell grün auf.

Moderator:
Sind alle Teilnehmer eingestellt, wird der Moderator definiert: Sprechtaste (o) und Plustaste (+) für 2 Sekunden gedrückt halten. Die LED blinkt nun schnell blau auf und sucht nach Teilnehmergeräten, mit denen es sich verbinden kann. 

Verbindung erfolgreich:
Nach ca. 30–45 Sekunden blinken alle Geräte deutlich langsamer – der Moderator in blau, die Teilnehmer in grün. Dies zeigt an, dass alle Geräte erfolgreich verbunden sind. 

 

Nutzung

Sind alle Geräte eingerichtet? Dann kann es auch schon losgehen!

Wenn eine Gruppe aus nur 2 Nutzern besteht, bleibt der Kanal immer für beide Seiten offen. Moderator und Teilnehmer können fortwährend miteinander sprechen. Es sei denn, der Moderator schaltet den Teilnehmer bewusst stumm.

Besteht eine Gruppe aus 3 oder mehr Nutzern, ist der Moderator immer für alle Teilnehmer hörbar. Möchte ein Teilnehmer mit dem Moderator sprechen, muss er einmal auf die Sprechtaste (o) drücken. Alle anderen Teilnehmer hören nun zu.

Der Moderator kann das laufende Gespräch aber auch in den Privat-Modus versetzen, indem er seinerseits einmal auf die Sprechtaste drückt. Die anderen Teilnehmer können nun nicht mehr zuhören.

In beiden Fällen beendet der Moderator das Gespräch, indem er doppelt auf die Sprechtaste (o) drückt. Damit sind auch schon die wichtigsten Funktionen erklärt – weitere Informationen findest du in der Bedie-nungsanleitung oder unseren FAQ.

Wir wünschen dir schon jetzt viel Spaß mit deinem CEECOACH.

So verwendest du deinen CEECALM

Hinweise zur Anwendung

 

Um die besten Ergebnisse mit CEECALM zu erzielen, solltest du dein Pferd in einem stressfreien Umfeld daran gewöhnen (konditionieren). Wir empfehlen, das Gerät 3–4 Tage lang immer dann anzuschalten, wenn dein Pferd frisst und entspannt ist. So kann es positive Assoziationen mit den Geräuschen verknüpfen. Wichtig ist auch, dass du dich während dieser Konditionierungsphasen möglichst ruhig verhältst und hekti-sche Bewegungen vermeidest. Die Gewöhnung sollte von einer Person durchgeführt werden, die Erfahrung im Umgang mit Pferden hat. Das muss nicht zwingend der Halter sein. Um den langfristigen Erfolg von CEECALM zur Beruhigung deines Pferdes zu bewahren, ist es sinnvoll, das Pferd in regelmäßigen Abstän-den erneut zu konditionieren.

CEECALM wird mit 2 praktischen Halterungen – Solid und Flex – sowie 2 Gummibändern geliefert, um das Gerät daran zu befestigen. Die Solid-Halterung ist ideal für eine längere Installation. Bringe sie an einer Stange an, ziehe die Schrauben fest und fixiere CEECALM mit einem der Gummibänder an der Halterung. 

 

Flex ist dagegen so angelegt, dass du CEECALM schnell an verschiedenen Orten einsetzen kannst. Fixiere das Gerät dafür zuerst mit einem der Gummibänder an der Halterung. Führe dann das beiliegende Klett-band durch die Öffnung auf der Rückseite, wickle es einmal um die ganze Halterung und schiebe anschlie-ßend das eine Ende des Bandes durch die Öse am anderen Ende. Nun kannst du das Band festziehen und anbringen. Im Pferdestall sind beispielsweise 2 Metallstangen an der Pferdebox der ideale Ort, um das Band dazwischen zu spannen.

nach oben